Herren 2. Liga

Herren 2. Liga

Heimspiele in der Rückrunde in Luzern :

SA 19. Januar - 12.45 Uhr - gegen BSV RW Sursee (im Maihof)
SA 2. Februar - 17.00 Uhr - gegen TV Muri (im Utenberg)
MI 13. Februar - 20.00Uhr - gegen HSG Baar/Zug Superbulls (im Maihof)
SA 16. Februar - 20.15 Uhr - gegen STV Willisau (im Maihof)
SA 23. März - 17.15 Uhr - gegen BSV Stans 2 (im Maihof)
SA 6. April - 18.00 Uhr - gegen SG Handball Seetal (im Maihof)
MI 10. April - 20.30 Uhr - gegen TV Dagmersellen (im Maihof)

Link zum Spielplan

Link zu den Resultaten

Link zur Rangliste

weiter

News

Versöhnlicher Saisonabschluss

Nachdem die Borbaner vor zwei Wochen den Leader und nun neuen Regionalmeister aus Sursee in die Schranken weisen konnte, wartete zum Abschluss der Saison mit dem TV Dagmersellen der überraschende Tabellenzweite auf die Leuchtenstädter.

Die Geschichte der Partie ist schnell erzählt: Während das Heimteam zu Beginn eine beeindruckende Effizienz an den Tag legte, haderten die Wiggertaler mit dem Schicksal in Form der Torumrandung.

weiter

Den Leader in die Knie gezwungen

Dank eines engagierten und beherzten Auftritts bezwingt der BSV BORBA Luzern den Tabellenleader aus Sursee und kann so nach langer Durststrecke endlich wieder einen Erfolg verbuchen.

Statt sich - wie bis anhin in der Finalrunde - Gedanken über das knappe Kader zu machen, hatte der Trainer im zweitletzten Spiel der Saison - zumindest was den Rückraum betrifft - die Qual der Wahl. Sämtliche (8) Akteure standen zur Verfügung.

weiter

Gewinne ein Meet an greet mit der 2. Liga Mannschaft des BSV Borba Luzern!!!

Wolltest Du Dich schon lange mit den Torhütern über ihren waghalsigen Job, mit den Aussenspielern über Wurfvarianten, den Abwehrchefs über das zu organisierende Deckungsdispositiv oder den Spielmachern und Trainern über Taktik und Coaching, unterhalten?

Dann nutze jetzt Deine Chance und gewinne ein Meet and Greet mit dem 2. Liga-Team am 16. April (Nachtessen und Umtrunk)! Wie? Ganz einfach: Untenstehenden Lückentext ergänzen und bis 4.4. (20.00 Uhr) per Mail an den Schreiberling.

weiter

Weitere News: