Herren 2. Liga

Herren 2. Liga

Heimspiele in der Rückrunde in Luzern :

SA 19. Januar - 12.45 Uhr - gegen BSV RW Sursee (im Maihof)
SA 2. Februar - 17.00 Uhr - gegen TV Muri (im Utenberg)
MI 13. Februar - 20.00Uhr - gegen HSG Baar/Zug Superbulls (im Maihof)
SA 16. Februar - 20.15 Uhr - gegen STV Willisau (im Maihof)
SA 23. März - 17.15 Uhr - gegen BSV Stans 2 (im Maihof)
SA 6. April - 18.00 Uhr - gegen SG Handball Seetal (im Maihof)
MI 10. April - 20.30 Uhr - gegen TV Dagmersellen (im Maihof)

Link zum Spielplan

Link zu den Resultaten

Link zur Rangliste

weiter

News

Cup: Der BSV BORBA Luzern bittet den HC KTV Altdorf aus der NLB zum Tanz!

Nach dem Sieg gegen die SG Magden/Möhlin wartete der BSV BORBA Luzern gespannt auf die Auslosung der ersten Hauptrunde im Schweizer Cup. Insgeheim erhoffte sich die Mannschaft eine Begegnung gegen den, neben den Luzernern, einzig verbliebenen Zweitligisten Unterstrass oder dann doch einen Erstligisten aus der hinteren Tabellenregion, um in der nächsten Runde, und nach einem neuerlichen Coup, die Chancen auf eine wahren Kracher aus der NLA zu erhalten.

Mit dem Handballclub des katholischen Turnvereins aus Altdorf wird die aktuelle Nummer zwei der Innerschweiz die Reise in die Leuchtenstadt antreten, also durchaus auch ein attraktives Los.

weiter

Cupspiel gegen Altdorf am 7. Oktober

Das Cupspiel gegen den KTV Altdorf (NLB) wird der BSV Borba Luzern (2. Liga) am Mittwoch 7. Oktober austragen. Anspielzeit ist um 20.30 Uhr im Maihof.

weiter

Eine Runde weiter!

Wer erinnert sich nicht gerne an die letztjährigen Spiele des BSV BORBA im Schweizer Cup. Nach einem Auswärtserfolg in Genf, konnte in einer packenden Partie die deutlich höher dotierten Thaler in die Schranken gewiesen werden.

Statt den erhofften Kadetten aus Schaffhausen, den Pfadern aus Winterthur oder dem HCK aus der Gallusgemeinde gab der NLB-Verein Siggenthal seine Aufwartung im Maihof, setzte sich alsdann zwar durch, musste aber länger kämpfen als ihm lieb sein konnte. In dieser Saison begann das Cup-Abenteuer nun mit einem Heimspiel gegen den Nordwestschweizer 1.Liga-Aufsteiger Magden/Möhlin.

weiter

Weitere News: