Herren 2. Liga

Herren 2. Liga

Heimspiele in der Rückrunde in Luzern :

SA 19. Januar - 12.45 Uhr - gegen BSV RW Sursee (im Maihof)
SA 2. Februar - 17.00 Uhr - gegen TV Muri (im Utenberg)
MI 13. Februar - 20.00Uhr - gegen HSG Baar/Zug Superbulls (im Maihof)
SA 16. Februar - 20.15 Uhr - gegen STV Willisau (im Maihof)
SA 23. März - 17.15 Uhr - gegen BSV Stans 2 (im Maihof)
SA 6. April - 18.00 Uhr - gegen SG Handball Seetal (im Maihof)
MI 10. April - 20.30 Uhr - gegen TV Dagmersellen (im Maihof)

Link zum Spielplan

Link zu den Resultaten

Link zur Rangliste

weiter

News

BORBA grüsst von der Tabellenspitze!

Nach dem Offensiv-Spektakel gegen Muotathal standen für den BSV BORBA Luzern die beiden Auswärtspartien in Dagmersellen und Malters auf dem Programm.

Aufgrund der Resultate der Vorjahre waren umkämpfte Begegnungen mit knappem Spielausgang zu erwarten.

weiter

Von Talenten, Routiniers, Absenzen, Ballputzmaschinen und Schützenfesten

Amsterdam, Magglingen und Barcelona - zweifelsohne drei schöne Fleckchen Erde - gleichzeitig aber auch Grund für veritable Personalsorgen der Borbaner vor der Auswärtspartie bei den SG Horgen/Wädi-Talents.

Da die Ballputzmaschine bis zur 12. Spielminute das einzige Highlight der Stadtluzerner darstellte, ist über die Startphase wohl schon alles gesagt; die Bälle waren nun zwar sauber, das Spiel dafür umso harziger.

weiter

Der spendierfreudige Aargau

Aufgrund der Neustrukturierung des Schweizerischen Handballverbandes - mit dem damit einhergehenden Verschwinden der Regionalverbände - kommt es, dass  der BSV BORBA Luzern, neben den üblichen und altbekannten Verdächtigen aus dem Thal, Dagmersellen oder Stans, in der Spielzeit 2016/2017 mit dem TV Muri, der SG Horgen-Wädi Talents, der HSG Lenzburg und dem HC Mutschellen Bekanntschaft schliesst.

Gespannt, ob des Spielniveaus im Kanton der Weiss-Socken-Träger und der Bäcker der Rüebli-Torte ging es am vergangenen Sonntag nach Lenzburg und erwartete man eine Woche später den HC Mutschellen.

weiter

Weitere News: