Nichts zu holen!

MU15 Promotion: BSV Stans – SG Reuss A   44:23

Wie schon beim ersten Spiel, war das U15 Team A der SG Reuss gegen den Leader BSV Stans chancenlos. Und trotzdem gab es durchaus auch gute Szenen für die Verlierer.

Gleich zu Beginn wurde klar, wer Herr im Hause ist. Die schnellen und athletisch starken Stanser lagen schnell 4:0 in Führung, ehe die Gäste zu skoren vermochten.

Offensiv zeigten die Gastgeber mit ihrem schnellen Pass- und Laufspiel eine eindrucksvolle Leistung, von welcher die Verteidigung der SG Reuss oft überfordert war. Gleichzeitig waren die Gäste Im Angriff, vor allem in der ersten Halbzeit, viel zu statisch, denn das offensive 3:2:1 der Stanser bot doch einigen Platz für ein Laufspiel ohne Ball. Immerhin verbesserte sich dies bei der SG Reuss in der zweiten Halbzeit, dies belegen die immerhin 23 Tore am Schluss.

Von den 44 erhaltenen Gegentoren waren einige äusserst überflüssig, katastrophale Fehlpässe führten nämlich zu etlichen schnellen Kontern. Auch war das Umschalten vom Angriff in die Verteidigung in vielen Fällen mehr als nur dürftig.

Diese Tatsachen sind umso Ärgerlicher, wenn man bedenkt, dass die Gäste in den letzten zehn Minuten, durch ihr kreatives Angriffsspiel, ein um einiges besseres Resultat hätten erreichen können.

Für die SG Reuss spielten: Loris Augugliaro, Florian Beqiraj, Nils Corradini, Basil Gisler, Hua An Ly, Laurin Migliardo, Moritz Rast, Leo Scherrer, Valentin Ehrler