Souverän nach Hause geschaukelt!

MU15 Promotion: SG Reuss A – SG Aarburg/Oftringen/Rothrist  32:22 (14:9)

In den ersten dreissig Minuten hielt der Gegner aus dem Aargau gut mit. Erst kurz vor der Pause setzte sich die SG Reuss A mit 14:9 etwas deutlicher ab. Die teilweise sehr grossgewachsenen Gäste bekundeten während des ganzen Spiels einige Mühe mit den Schrittregeln und vermiesten sich dabei vieles gleich selbst. Bemerkenswert aber auch, dass im Team der Gäste zwei Mädchen spielten und dies alles andere als schlecht.

Was sich in der ersten Hälfte ankündigte, wurde im zweiten Abschnitt zur Tatsche. Die SG Reuss setzte sich gleich nach dem Wechsel deutlich ab und war nie in Gefahr die Partie noch zu verlieren.

Einziger Wehrmutstropfen für das Heimteam, waren die 22 Gegentore. Ein Indiz dafür, dass im defensiven Bereich zu oft gesündigt wurde.

Zwar wurde das Heimteam von zwei Elite-Spielern verstärkt, aber die nominellen U15 Leute vermochten durchaus auch Glanzpunkte zu setzten und trugen einen deutlichen Teil zum Sieg bei.