Totale Pleite in der zweiten Halbzeit!

MU15 Promotion: SG Reuss A – HC Rothenburg  10:26 (6:7)

Nur in der ersten Halbzeit vermochte die SG Reuss dem Gegner die Stange zu halten. Man war in der Pause nur gerade mit einem Tor im Hintertreffen. Danach ging‘s steil bergab.

Aber schon in der ersten Halbzeit war eine gewisse Überlegenheit der Gäste auszumachen. Die körperlich überlegenen Rothenburger versiebten ihre Torchancen vor allem zu Beginn des Spiels gleich reihenweise.

Dass die Partie nicht schon in der ersten Halbzeit deutlich auf die Rothenburger Seite kippte, war aber auch einer zusehends stärkeren Verteidigung der SGR zuzuschreiben. Die magere Torausbeute der Gastgeber zeigte schon in den ersten dreissig Minuten eine ungenügende Angriffsleistung auf.

Völlig von der Rolle war das Reuss Team in der zweiten Hälfte. Die Angriffsversuche vielen beängstigend harmlos aus, gelang dann doch mal was, wurde in aussichtreicher Position vergeben. Somit konnten die Gäste gleich nach dem Wechsel die Grundlage zum Sieg legen.

Auch verlor die SG Reuss die Ordnung in der Verteidigung, was ebenfalls zur Kanterniederlage beitrug. Ganz zu schweigen von den schnellen Gegenstössen, welche der HCR im Kasten des Gegners unterbringen konnte, hervorgerufen von den vielen Fehlpässen der Hausherren.

Für die SG Reuss spielten: Nils Corradini, Basil Gisler, Hua An Ly, Moritz Rast, Leo Scherrer, Valentin Ehrler, Wyatt Aellen, Yves Reinacher, Jannis Bucher, Levin Adam und Lukas Meier.