SG Pilatus goes Danmark - spende jetzt!

Im August 2015 wird die SG Pilatus am Generation Handball in Viborg, Dänemark teilnehmen. Um die Kosten für die Reise zu finanzieren, hat man auf "I believe in you" ein Projekt lanciert, für welches bereits fast 11'000 Franken gesammelt werden konnten. Spende auch DU einen Beitrag für ein unvergessliches Handballerlebnis in Dänemark.

„Eine gute Vorbereitung als Schlüssel zum Erfolg“.

Mit dem internationalen „Generation Handball Viborg“ Cup bietet sich die perfekte Möglichkeit dies zu unterstützen. Dabei treten die Pilatus-Handballer vom 2. – 9. August 2015 mit drei Nachwuchsteams in den Kategorien U16, U19 und U23 an. Die SG Pilatus Handball ist eine leistungsorientierte Spielgemeinschaft der drei Vereine HC Kriens, BSV BORBA Luzern und TV Horw. Vergleichskämpfe mit internationalen Teams, gegen andere Spielkulturen zu bestehen, 7 Tage lang jede Minute mit der Mannschaft zu verbringen - dies schweisst ein Team enorm zusammen. Der Teamspirit wird gefördert und der Zusammenhalt gestärkt. Dadurch soll eine optimale Grundlage für den Start in eine neue Saison geschaffen werden.

Jedoch bringt dieses Turnier hohe Kosten mit sich. Die SG Pilatus wird die Reise nach Viborg, Dänemark, mit einem Gössi-Car antreten. Rund 50 Athleten und die Betreuer nehmen die 16-stündige Fahrt auf sich um die Reisekosten im Rahmen zu halten. Dennoch belaufen sie sich auf rund 16‘000 Franken.

Nun kommen Sie ins Spiel. Helfen Sie uns, unseren jungen Spielern diese einmalige Erfahrung zu ermöglichen und spenden Sie einen Beitrag an ein grossartiges Erlebnis in Dänemark. Mit Ihrem Beitrag sorgen Sie dafür, dass die finanzielle Belastung der Teilnehmenden gesenkt werden kann.

Nebst Andy Schmid, Nick Christen und Heiko Grimm liegt es nun auch an dir! Unterstütze auch du das Projekt "SG Pilatus goes Danmark".

Unter folgendem Link kann man spenden:
http://www.ibelieveinyou.ch/ibiy/src/#!/projectdetail/2990/sg-pilatus-handball-goes-danmark

Oder per Mail an Mike Felder () - dazu müssen lediglich Name, Adresse und Betrag angegeben werden.
Herzlichen Dank für die Unterstützung!