Agenda

  • 04.12.2021 13:00: MU13E SG Pilatus - GC/Amicita Zürich, im Maihof
  • 04.12.2021 15:00: M2 BSV Borba Luzern - HC Einsiedeln, im Maihof
  • 18.12.2021 16:00: M3 BSV Borba Luzern - TV Horw, im Maihof

Ganze Agenda ansehen

News

FU18 - SG KBH: Cupspiel gegen F2 Malters

Die FU18 der SG Kriens-Borba-Horw verliert das 1/16-Final-Cupspiel gegen die körperlich überlegenen 2.-Liga Damen der SG Malters/Emmen klar und scheidet somit aus dem Frauen Regionalcup Innerschweiz aus.

Ein schweres Los erhielten die FU18-Mädels im Regio-Cup. Gleich in der ersten Runde musste das neue FU18-Team, letzte Saison spielten die Girls noch FU16, gegen ein 2.-Liga-Team antreten.

weiter

Vereinsnews: Ausblick: Erstes Saisonspiel im Maihof am MO 30. August

Am Montagabend 30. August trifft im Regiocup die U17 Elite der SG Pilatus auf die U19 der SG Handball Seetal. Das Spiel in der Maihofhalle beginnt um 19.30 Uhr, es ist damit gleichzeitig das erste vom BSV Borba Luzern veranstaltete Saisonspiel 21/22.

Die Spiele des BSV Borba Luzern, der SG Reuss und der SG Pilatus, welche im Maihof veranstaltet werden, gelten unter den aktuellen Bedingungen als "Veranstaltungen ohne Covid-Zertifikat".

weiter

MU15 - SG Reuss: Nachgefragt bei Marc Wöhler (U15-Spieler)

Marc, Mitte Mai ging die Saison der U15-Inter-Junioren gegen die SG Füchse Emmenbrücke/Stans zu Ende. Ihr habt das Spiel – nachdem Ihr lange auf der Siegesstrasse wart – knapp verloren; wie fällt Dein Fazit zum Spiel aus?

Marc: Es war extrem schade, dass wir dieses letzte Spiel nicht noch gewonnen haben, vor allem da wir nach der Halbzeit eine gute Chance hatten, das Spiel für uns zu entscheiden. Ausserdem wäre ein Sieg gegen die Füchse ein starker Saison-Abschluss gewesen. An unserem Rang hätte der Sieg jedoch nichts verändert und wir haben trotzdem eine starke Saison gespielt.

weiter

Vereinsnews: Einladung zur 22. Generalversammlung BSV Borba Luzern

Mittwoch, 7. Juli 2021, um 19.00 Uhr in der Halle Maihof

Traktanden:

weiter

FU18 - SG KBH: Sieg gegen SG Mittelland

Wir starteten sehr gut ins Spiel gegen Mittelland. Im Angriff sind wir viel in Lücken gelaufen und haben gut miteinander gespielt. Jedoch redeten wir in der Verteidigung sehr wenig und hatten somit Mühe mit dem Kreis. Trotzdem stand zur Halbzeit 24:6 für die SG KBH.

In der Zweiten Halbzeit haben wir viel mehr miteinander geredet in der Verteidigung. Mit sehr vielen Gegenstössen konnten wir unseren Vorsprung vergrössern. Obwohl wir manchmal ein bisschen zu hastig spielten, holten wir schöne Tore raus. Zum Schluss stand es 45:12 für die SG KBH.

weiter

Weitere News: