Agenda

  • 26.11.2022 11:30: MU13E: SG Pilatus - SG HSC Suhr-Aarau, im Utenberg
  • 26.11.2022 13:15: MU15P: SG Reuss - HSG Mythen Shooters, im Utenberg
  • 26.11.2022 15:00: U13P: BSV Borba Luzern - SG Ruswil/Wolhusen, im Utenberg
  • 03.12.2022 11:15: MU15P: SG Reuss - SG Ruswil/Wolhusen, im Maihof
  • 03.12.2022 13:00: MU17I: SG Reuss - HSG Aargau Ost, im Maihof
  • 03.12.2022 14:45: M2: SG BSV Borba Luzern - KTV Muotathal, im Maihof
  • 03.12.2022 16:30: MU15I: SG Reuss - HC Mutschellen, im Maihof
  • 03.12.2022 18:15: FU18I; SG KBS - SG Regio Winterthur, im Maihof
  • 03.12.2022 20:00: M3: BSV Borba Luzern - SG Ruswil/Wolhusen, im Maihof
  • 07.12.2022 20:15: M3: BSV Borba Luzern - TV Horw, im Maihof

Ganze Agenda ansehen

News

U13: Diesmal nur einen Punkt!

U13 Turnier in Muotathal

Beim zweiten Turnier der Saison lief es nicht mehr so gut wie beim Auftakt in Malters. Kein Wunder, war doch die Konkurrenz diesmal mit Muotathal, Horw und Baar-Zug sehr stark. Nur Altdorf lag in unserer Reichweite, gegen dieses Team holten wir den einzigen Punkt. Auch eine Zusätzliche Schwierigkeit bildete unser Mini-Kader, uns stand in den ersten beiden Spielen nur ein Einwechselspieler zu Verfügung.

weiter

MU19 - SG Reuss: Im Inter wird es schwer

Bericht von der Saisonvorbereitung unserer U19 Inter Mannschaft

Nachdem wir in der letzten Saison gerade so den Aufstieg ins U19 Inter geschafft haben, starteten wir noch engagierter und motivierter in die Saison. Leider sucht uns auf der einen Seite das Verletzungspech heim, auf der anderen Seite haben die ersten Spiele gezeigt, dass das Spielniveau im Inter etwas höher als erwartet ist.

weiter

FU18 - SG KBH: SG Kriens-Borba-Horw gewinnt zweites Spiel gegen den TV Zofingen

Am Samstag,15.9. fuhren wir um 12:45 Uhr los Richtung Zofingen. Pünktlich um 13:30 Uhr war der Anpfiff gegen die FU14 TV Zofingen.

Unser Kader war auf 8 Feldspieler 2 Torhüterin dezimiert. Zwei Mädels spielten in U13. Einige blieben wegen Grippe im Bett oder hatten einen privaten Anlass. Obwohl wir am ersten Meisterschaftsspiel gegen die SGAOR deutlich mit 51:25 gewonnen hatten waren wir nicht 100 % zufrieden gewesen mit unserer Leistung. Zu viele Fehlpässe! Hier ist also noch Verbesserungspotenzial nötig.

weiter

U11: Junges Team mit Potential - aber (noch) mit wenig Chancen

Mit einer sehr jungen Mannschaft (sämtliche Spieler hatten vor den Sommerferien noch U9 gespielt oder waren ganz neu dabei) trat Borba am Sonntag, 16. September im Rossmoos an. Dabei überzeugten die Jungs mit viel Willen und Einsatz und zeigten auch einige schöne Aktionen und Tore.

Doch gegen die körperlich überlegenen Gegner war es nicht möglich, sich durchzusetzen. Leider waren wir eindeutig in der stärkeren Gruppe eingeteilt, wie der wehmütige Blick auf Feld 2 offenbarte: Dort wäre sicher gegen zwei Teams etwas möglich gewesen.

weiter

Herren 2. Liga: Den Absteiger in die Knie gezwungen

Nach dem Auftaktsieg vor Wochenfrist gegen die Super-Bulls aus Baar/Zug wartete mit dem letztjährigen Absteiger aus Dagmersellen eine delikate Aufgabe auf die Borbaner, welche aber mit Bravour gemeistert werden sollte.

Die Vorzeichen für die Partie in der Chrüzmatt zu Dagmersellen standen alles andere als gut, brachten die Stadtluzerner doch gerade einmal zehn Namen aufs Spielprotokoll. Zu allem Überfluss musste zudem ein Akteur vor dem Anpfiff die Segel streichen und ein weiterer angeschlagen antreten. Auf der anderen Seite der TVD mit 14 Nasen und dem klaren Ziel, den ersten Schritt in Richtung angestrebtem Wiederaufstieg zu machen.

weiter

Weitere News: