Agenda

  • 25.09.2021 12:00: MU13E SG Pilatus - Pfadi Winterthur, im Maihof
  • 25.09.2021 13:45: MU15P SG Reuss - BSV RW Sursee, im Maihof
  • 25.09.2021 15:30: MU17P SG Reuss - HV Herzogenbuchsee, im Maihof
  • 25.09.2021 17:15: MU15I SG Reuss - SG Altdorf/Stans, im Maihof
  • 25.09.2021 19:00: M2 BSV Borba Luzern - SG GC-Ami/Albis Foxes, im Maihof
  • 26.09.2021 09:30: U13-Turnier im Maihof
  • 16.10.2021 18:00: Regio-Cup MU19P SG Reuss - Mythen Shooters (M2), im Maihof
  • 17.10.2021 11:00: MU15E SG Pilatus - BSV Future Bern, im Maihof
  • 17.10.2021 12:45: MU19E SG Pilatus - BSV Future Bern, im Maihof
  • 17.10.2021 14:30: MU17E SG Pilatus - BSV Future Bern, im Maihof
  • 17.10.2021 16:15: M3 BSV Borba Luzern - SG Ruswil/Wolhusen, im Maihof
  • 24.10.2021 14:00: MU13E SG Pilatus - SG HSC Suhr Aarau, im Maihof
  • 24.10.2021 16:00: MU19P SG Reuss - SG Handball Seetal, im Maihof
  • 24.10.2021 18:00: M3 BSV Borba Luzern - HC KTV Altdorf, im Maihof
  • 30.10.2021 16:00: MU13E SG Pilatus - HSG Aargau Ost, im Maihof
  • 30.10.2021 18:00: MU19P SG Reuss - Handball Emmen, im Maihof
  • 30.10.2021 20:00: M2 BSV Borba Luzern - Handball Emmen, im Maihof
  • 07.11.2021 09:00: U9/U11 Spieltag, im Maihof
  • 07.11.2021 17:00: M2 BSV Borba Luzern - BSV Stans 2, im Maihof
  • 21.11.2021 09:30: U13-Turnier im Maihof

Ganze Agenda ansehen

News

Herren 2. Liga: Den Leader in die Knie gezwungen

Dank eines engagierten und beherzten Auftritts bezwingt der BSV BORBA Luzern den Tabellenleader aus Sursee und kann so nach langer Durststrecke endlich wieder einen Erfolg verbuchen.

Statt sich - wie bis anhin in der Finalrunde - Gedanken über das knappe Kader zu machen, hatte der Trainer im zweitletzten Spiel der Saison - zumindest was den Rückraum betrifft - die Qual der Wahl. Sämtliche (8) Akteure standen zur Verfügung.

weiter

U11: Ausgeglichene Bilanz in Emmen

Zwei Siege und zwei Niederlagen - und es sind grosse Fortschritte im Spielverständnis zu beobachten. Die U11 spielt die Manndeckung nun bereits um einiges besser als noch zu Beginn des Jahres. Zu sehen war dies am Turnier der 1. Stärkeklasse im Erlen Emmenbrücke.

Auch das Zusammenspiel funktioniert erfreulich gut. Leider gibt man noch zu schnell auf und verfällt dem Chaos, wenn man ein paar Tore im Rückstand ist... Also: Fleissig weiter trainieren ist angesagt!

weiter

U11: Wie einst die Dänen...

Aufgrund des Turniertermins am Weissen Sonntag musste eine Mannschaft ihre Teilnahme absagen, weshalb der IHV uns anfragte, ob Borba ein U11-Team fürs Turnier in Goldau stellen konnte. Da wir dies (knapp) auf die Reihe kriegten, reisten wir mit sechs Spielerinnen und Spielern am Sonntagmorgen nach Goldau ... als "Lückenfüller", damit keine Spiele ausfallen müssen. Doch... da war doch mal was... richtig, 1992! Lang ists her... ja, damals musste Dänemark kurzfristig an der Fussball-EM einspringen, da im eigentlich qualifizierten Jugoslawien der Krieg herrschte. Die "Lückenfüller"-Dänen holten dabei sogar den Titel.

Nun - Dänemark kann man ja auch im Handball immer wieder als Vorbild nehmen. So zogen die Borbaner also in den Schwyzer Talkessel aus, um das Beste aus dieser Sache zu machen. Obwohl "nur" in der 3. Stärkeklasse, war dies gar kein so einfaches Unterfangen, da den Luzernern nur ein Auswechselspieler zur Verfügung stand.

weiter

U13: Kein grandioser Auftritt!

U13 Turnier in Emmen

Am Samstagmorgen hiess im Emmer Rossmoos für unsere U13 Leute erneut in die Hosen zu steigen. Die Gegner waren mit Handball Emmen, Willisau a und Spono Eagles nicht ohne.

weiter

Herren 2. Liga: Gewinne ein Meet an greet mit der 2. Liga Mannschaft des BSV Borba Luzern!!!

Wolltest Du Dich schon lange mit den Torhütern über ihren waghalsigen Job, mit den Aussenspielern über Wurfvarianten, den Abwehrchefs über das zu organisierende Deckungsdispositiv oder den Spielmachern und Trainern über Taktik und Coaching, unterhalten?

Dann nutze jetzt Deine Chance und gewinne ein Meet and Greet mit dem 2. Liga-Team am 16. April (Nachtessen und Umtrunk)! Wie? Ganz einfach: Untenstehenden Lückentext ergänzen und bis 4.4. (20.00 Uhr) per Mail an den Schreiberling.

weiter

Weitere News: