Juniorinnen FU16 Promotion- SG Kriens/Borba/Horw

FU16- SG KBH

Es sind die Borba-Spielerinnen aufgeführt.

Heimspiele in der Vorrunde:

SA 19. September - 12.30 Uhr - gegen HC Malters - in Kriens, Meiersmatt
SO 25. Oktober - 15.30 Uhr - gegen BSV Stans - im Maihof
SA 31. Oktober - 13.45 Uhr - gegen HC KTV Altdorf - in Kriens, Meiersmatt
SA 14. November - 14.00 Uhr - gegen HSG Mythen-Shooters - in der Horwerhalle

 

Link zum Spielplan

Link zu den Resultaten

Link zur Rangliste

weiter

News

Zweiter deutlicher Sieg für die SG Kriens-Borba-Horw

Der Start gegen die HR Hochdorf war sehr ausgeglichen. Wir haben uns in der Vertidigung gegenseitig gut geholfen, jedoch müssen wir noch an unserer Treffsicherheit arbeiten. Gegen Ende der ersten Halbzeit hat unsere Verteidigung nachgelassen. In der Halbzeit stand 11:7 für die SG KBH.

In der zweiten Halbzeit haben wir viele Gegenstösse rausgeholt. Zu Beginn war unsere Vertiedigung wieder auf Kurs, in der Hälfte der zweiten Halbzeit haben wir dann aber wieder nachgelassen. Im Angriff sind wir gut in die Lücken gelaufen. Das Endresulat war 30:19 für die SG KBH. 

weiter

Erfolgreicher Meisterschaftsstart gegen Altdorf

Am Anfang hatten wir Schwierigkeiten in der Verteidigung. Wir waren unkonzentriert und liessen schnell nach. Wir wechselten uns immer ab mit Tore schiessen. Nach etwa 10 Minuten stand es 7:5 für die SG KBH.

Altdorf holte dann aber schnell wieder auf und es stand 6:7 für die SG KBH. Altdorf nahm ein Timeout und wir konnten wieder ein bisschen mehr Tore schiessen. In Führung für Kriens-Borba Horw endete die erste Halbzeit.

weiter

Ein verdienter Sieg zum Saisonauftakt

Am Samstag, dem 5.9, startete mit einem Cup-Spiel auswärts gegen Dagmersellen/Sursee die Saison für die SG Kriens-Borba-Horw.

Wir starteten gut ins Spiel. Vorne gingen wir mit Druck aufs Tor und die Schüsse landeten im Netz. Auch in der Defensive standen wir gut. Die gegnerische Mannschaft konnte nur mit grosser Mühe durch die Verteidigung dringen. Die wenigen Schüsse aufs Tor konnte unsere Torhüterin halten. So stand es dann in der Hälfte der ersten Halbzeit 7:1 aus Sicht der SG. Nach einem Teamtimeout der Gegner, nahmen die Dagmersellerinnen die Verfolgung auf, was ihnen aber nicht wirklich gelang. Wir liessen allerdings etwas nach und so stand es zur Pause 13:7 aus für die SG KBH.

weiter

Weitere News: