"Fit-4-Future"-Event der SG Pilatus im Utenberg

Am Dienstag 4. August fand in der Utenberghalle in Luzern der Fit 4 Future Handballtag statt. Unter der Leitung von Hans Künzler und mehreren Leiter/innen wurde dabei fast 50 Kids der Handballsport vorgestellt.

Nach der letztjährigen Teilnahme an dieser polysportiven Woche, welche von der Cleven-Stiftung organisiert wird, war die SG Pilatus auch dieses Jahr wieder beim Fit 4 Future Event dabei. Dabei wurde einer grossen Kinderschar während eines Tages das Handball-ABC vermittelt. Als Leiter fungierten mit Pascal Willisch ehemaliger NLA-Spieler und mit Sibylle Scherer (LK Zug) zudem eine aktuelle Schweizer Nationalspielerin. In drei Lektionen à 90 Minuten erhielten die Kinder Inputs in den Bereichen Passen/Fangen sowie Täuschen/Werfen/Verteidigen. Weiter wurden auch die Regeln geübt und voller Tatendrang gespielt. Am Nachmittag war mit Peter Schramm vom HC Kriens-Luzern auch ein Handballass vom regionalen Aushängeschild des HC Kriens-Luzern in der Rolle als Botschafter in der Halle. Seine Autogrammkarten waren bei den Kids extrem beliebt und zeigen, welche die Strahlkraft der Handballsport auf die Primarschüler ausübte. Gerne sind wir von der SG Pilatus bei diesem tollen Sportevent auch im kommenden Jahr wieder dabei.

Die SG Pilatus sowie die Stammvereine HC Kriens, BORBA Luzern und TV Horw erhoffen sich aus der Aktion Zuwachs für die Nachwuchsabteilung. Folglich wurde am Ende des Tages auch kräftig Werbung für den Handballsport gemacht und mit Flyern auf unsere Animationsteams aufmerksam gemacht. Interessierte Kinder können sich unter  betreffend Schnuppertrainings in Vereinen erkundigen.

Herzlichen Dank an Hans Künzler und sämtliche Leiter/innen für euren Einsatz! Bilder vom Anlass findet man auf der Facebookseite der SG Pilatus.