U13

U13

In der U13 spielen Kinder mit den Jahrgängen 2006 und 2007. Die U13 nimmt regelmässig an Turnieren teil.

Wer Interesse hat, in den Handball einzusteigen, meldet sich bei Ruedi Bründler - ruedi.bruendler@hispeed.ch

Die U13 spielt in der Vorrunde an folgenden Turnieren:

SO 2. September in Malters (Oberei)
SA 22. September in Muotathal (MZH)
SO 28. Oktober in Hochdorf (Avanti)
SA 10. November in Sursee (Kottenmatte)
SO 9. Dezember in Luzern (Maihof)

 

 

Link zum Spielplan

Link zu den Resultaten

Link zur Rangliste

weiter

News

Erfolgreicher Trip nach Sursee

Beim U13-Challengers-Turnier in Sursee konnten die U13-Borbaner doch mal wieder zeigen, was in ihnen steckt. Sie kämpften und gerieten in keinem Spiel ernsthaft in Bedrängnis. Sicher konnten wir auch davon profitieren, dass einige Spieler wieder einmal mit dabei waren, die bereits mit der SG Pilatus U13 Inter gespielt hatten. Doch es gilt zu bemerken, dass alle Spieler (und unsere Spielerin) sehr konzentriert bei der Sache waren und gute Aktionen zeigten.

So konnten wir der Reihe nach den BSV RW Sursee (18:12), die SG Ruswil/Wolhusen nach zähem Beginn (17:10), die HR Hochdorf (20:14) und den HC Malters (21:7) erfolgreich in die Schranken verweisen.

weiter

Nicht alles Gold was glänzt!

U13 Turnier in Hochdorf

Zum dritten Mal in der Vorrunde ging es an ein Turnier, diesmal nach Hochdorf. Die Gegner hiessen Emmen, Willisau und zweimal Hochdorf. Die Hochdorfer traten mit ihrem ersten und zweiten Team an. Mit einem Unentschieden und zwei Siegen war die Punkteausbeute für unser Team eigentlich mehr als gut, aber die Leistungen waren nicht immer überzeugend.

weiter

Diesmal nur einen Punkt!

U13 Turnier in Muotathal

Beim zweiten Turnier der Saison lief es nicht mehr so gut wie beim Auftakt in Malters. Kein Wunder, war doch die Konkurrenz diesmal mit Muotathal, Horw und Baar-Zug sehr stark. Nur Altdorf lag in unserer Reichweite, gegen dieses Team holten wir den einzigen Punkt. Auch eine Zusätzliche Schwierigkeit bildete unser Mini-Kader, uns stand in den ersten beiden Spielen nur ein Einwechselspieler zu Verfügung.

weiter

Weitere News: