Herren 2. Liga

Herren 2. Liga

Heimspiele in der Vorrunde in Luzern Maihof:

SA 30. September - 20.30 Uhr - gegen TV Dagmersellen
MI 1. November - 20.00 Uhr - gegen HC Malters
SA 4. November - 20.15 Uhr - gegen HC Kriens
SA 9. Dezember - 18.30 Uhr - gegen SG Horgen/Wädenswil
MI 20. Dezember - 20.30 Uhr - gegen TV Horw

Link zum Spielplan

Link zu den Resultaten

Link zur Rangliste

weiter

News

Der spendierfreudige Aargau

Aufgrund der Neustrukturierung des Schweizerischen Handballverbandes - mit dem damit einhergehenden Verschwinden der Regionalverbände - kommt es, dass  der BSV BORBA Luzern, neben den üblichen und altbekannten Verdächtigen aus dem Thal, Dagmersellen oder Stans, in der Spielzeit 2016/2017 mit dem TV Muri, der SG Horgen-Wädi Talents, der HSG Lenzburg und dem HC Mutschellen Bekanntschaft schliesst.

Gespannt, ob des Spielniveaus im Kanton der Weiss-Socken-Träger und der Bäcker der Rüebli-Torte ging es am vergangenen Sonntag nach Lenzburg und erwartete man eine Woche später den HC Mutschellen.

weiter

Die Brutalität des Livetickers

Seit nun zwei oder drei Jahren hat der Liveticker Einzug in den Schweizer Handball gefunden; zuerst nur in der NLA, dann Schritt für Schritt auch in den unteren Ligen und ist nun in den meisten Hallen gar in der zweiten Liga angekommen. Grundsätzlich hat dieses neue Instrument eine Reihe von Vorteilen, erlaubt es doch eine Handballbegegnung am Ende der Welt live mitzuerleben.

Wie brutal der Liveticker aber auch sein kann, soll der folgende Bericht vom ersten Auswärtsspiel des BSV BORBA Luzern in der Spielzeit 16/17 zeigen.

weiter

Auftakt geglückt!

Zu Beginn der Spielzeit 2016/2017 erwartete die erste Herrenmannschaft des BSV BORBA Luzern mit der SG Pilatus den wohl bekanntesten Kontrahenten der laufenden Meisterschaft, kennt man sich doch hüben wie drüben aus dem Effeff.

Ein spezielles Aufeinandertreffen insbesondere für Sandro Gassmann und Moritz Studer, welche in der Vorsaison noch mit den jeweils anderen Farben aufliefen.

weiter

Weitere News: