Agenda

  • 28.02.2018 18:45: Junioren U15 Promotion: SG Reuss A - SG Ruswil/Wolhusen, in der MZH Allmend
  • 03.03.2018 10:00: Junioren U15 Promotion: SG Reuss 1 - TV Sarnen, im Maihof
  • 03.03.2018 11:45: Junioren U13 Inter: SG Pilatus - TV Pratteln NS, im Maihof
  • 03.03.2018 13:30: Junioren U17 Inter: SG Pilatus - HSC Suhr Aarau, im Maihof
  • 03.03.2018 15:30: Herren 1. Liga: SG Pilatus - KTV Muotathal, im Maihof
  • 03.03.2018 17:15: Herren 3. Liga: BSV Borba Luzern - SG Handball Seetal, im Maihof
  • 03.03.2018 19:30: Herren 2. Liga: BSV Borba Luzern - HSG Baar/Zug Superbulls, im Maihof
  • 04.03.2018 09:00: Junioren U11 (Experts): Turnier im Maihof
  • 10.03.2018 12:15: Junioren U15 Promotion: SG Reuss 1 - HC Rothenburg, im Maihof
  • 10.03.2018 14:00: Junioren U17 Promotion: SG Reuss - SG Handball Würenlingen, im Maihof
  • 10.03.2018 15:45: Herren 1. Liga: SG Pilatus - BSV Bern Muri 2, im Maihof
  • 10.03.2018 17:45: Herren 2. Liga: BSV Borba Luzern - KTV Muotathal
  • 10.03.2018 19:30: Herren 3. Liga: BSV Borba Luzern - HSG Mythen Shooters
  • 11.03.2018 09:30: Junioren U13 (Challengers): Turnier im Maihof
  • 25.03.2018 15:30: Junioren U17 Inter: SG Pilatus - HSG Aargau Ost, im Maihof
  • 25.03.2018 17:15: Herren 3. Liga: BSV Borba Luzern - SG Ruswil/Wolhusen, im Maihof
  • 07.04.2018 17:15: Herren 3. Liga: BSV Borba Luzern - Handball Emmen b, im Maihof
  • 07.04.2018 19:15: Herren 2. Liga: BSV Borba Luzern - HC Mutschellen, im Maihof
  • 14.04.2018 16:00: Junioren U15 Elite: SG Pilatus - SG Horgen/Wädenswil, im Maihof
  • 14.04.2018 18:00: Herren 3. Liga: BSV Borba Luzern - Handball Emmen a, im Maihof
  • 21.04.2018 14:15: Junioren U15 Promotion: SG Reuss A - BSV Stans, im Maihof
  • 21.04.2018 16:00: Junioren U19 Elite: SG Pilatus - Kadetten Schaffhausen, im Maihof
  • 21.04.2018 18:00: Junioren U15 Elite: SG Pilatus - HSG Aargau Ost, im Maihof

Ganze Agenda ansehen

News

U13: Nur einmal getaucht!

U13 Turnier in Rothenburg

Das kurzfristig von Hochdorf nach Rothenburg verschobene Turnier, In Hochdorf lag eine Doppelbelegung der Halle vor, gestaltete sich für uns recht erfreulich. Dreimal gewannen wir, nur gegen Hochdorf machten wir einen Taucher.

weiter

U11: Mini-Street-Turnier im Maihof: Schnelles Spiel mit kleinem Ball

Diesmal absolvierte unsere U11 vier Mini-Street-Spiele. Mit anderen Worten: Weicher Ball, kleine Tore, vier Spieler, schnelles Spiel...

Zweimal konnten die Borbaner/innen als Sieger vom Platz gehen, zweimal war der Gegner stärker. Es machte aber Spass, dem Team zuzusehen. Erneut waren zwei neue Spieler dabei, welche sich bestens ins Team eingefügt haben.

weiter

Vereinsnews: Ausblick auf den Spieltag 20. November: U11-Turnier, U19 Elite und Damen 2. Liga

Nächster Spieltag am Sonntag 20. November in der Maihofhalle. Ab 09.00 Uhr spielt unsere U11 am Mini-Street-Turnier gegen den HC KTV Altdorf (09.00 Uhr), die HR Hochdorf (10.15 Uhr), den HC Kriens (11.30 Uhr) und den KTV Brunnen (12.45 Uhr).

Um 14.00 Uhr spielt dann die U19 Elite der SG Pilatus gegen den TSV St. Otmar St. Gallen. Den Abschluss bilden unsere Damen 2. Liga, welche um 15.45 Uhr gegen den LK Zug antreten.

weiter

MU15 - SG Reuss: Niederlage in Dagmersellen

Wer sich in der Vorbereitung mehr mit Themen auseinandersetzt, welche die Trikot- und Ballwahl betreffen, kann wohl kaum optimal ins Spiel starten.
Dennoch haben wohl weder die mitgereisten Fans, noch Spieler und Trainer eine Durststrecke von 27 Minuten und einen so starken Goali, auf Seiten der Dagmerseller erwartet.

So versuchten wir vergebens 27 Minuten lang das Tor zu treffen, bis uns Dominik in der 27. Minute und Elia in der 28. Minute erlöste. Halbzeitstand 9:2.

weiter

U11: Turnier in Horw: Wo "breit spielen" auch wirklich breit ist...

Drittes Saisonturnier für unsere U11 am 12. November in der Horwerhalle. Das Viererturnier mit dem TV Horw, dem HC KTV Altdorf sowie Handball Emmen (Gersag) versprach eine spannende Sache zu werden, spielen doch alle vier Teams in etwa auf U11-"Augenhöhe"

In Horw trafen wir ein ungewohntes Spielfeld an: Auf beiden Seiten des Torkreises ging es noch etwa 3 m weiter, das Spielfeld war dadurch fast gleich breit wie lang. Hier konnte also das oft besprochene und geübte "breit Spielen" ausgiebig praktiziert werden.

weiter

Weitere News: