Agenda

  • 17.08.2017 10:00: Borba-Camp: Sommertrainingstage U9 bis U15
  • 18.08.2017 10:00: Borba-Camp: Sommertrainingstage U9 bis U15
  • 19.08.2017 10:00: Borba-Camp: Sommertrainingstage U9 bis U15
  • 23.08.2017 17:00: Training mit Anprobetermin Ochsner Sport
  • 02.09.2017 09:00: 1. Schlossbergcup U13, im Maihof
  • 02.09.2017 18:45: Damen 2. Liga: Borba - HC Malters, im Maihof
  • 06.09.2017 17:00: Training mit Mannschaftsfotos
  • 10.09.2017 12:30: Junioren U17 Inter: SG Pilatus - SG Stans/Altdorf, im Maihof
  • 10.09.2017 14:15: Junioren U15 Elite: SG Pilatus - GS Stäfa, im Maihof
  • 10.09.2017 16:00: Junioren U19 Elite: SG Pilatus - GS Stäfa, im Maihof
  • 16.09.2017 12:00: Junioren U13 Promotion: SG Pilatus - HR Hochdorf, im Maihof
  • 16.09.2017 13:45: Junioren U15 Promotion: SG Reuss A - HR Hochdorf, im Maihof
  • 16.09.2017 15:30: Junioren U15 Promotion: SG Reuss 1 - TV Sarnen, im Maihof
  • 16.09.2017 17:15: Damen 2. Liga: Borba - SG HV Olten 2, im Maihof
  • 16.09.2017 19:00: Herren 3. Liga: Borba - KTV Hasle, im Maihof
  • 30.09.2017 15:45: Junioren Cup: SG Pilatus (U19) - Mythen Shooters (4. Liga), im Maihof
  • 30.09.2017 17:30: Herren 1. Liga: SG Pilatus - TV Dagmersellen, im Maihof
  • 30.09.2017 19:30: Herren 2. Liga: Borba - TV Dagmersellen, im Maihof

Ganze Agenda ansehen

News

U11: Die U11 tritt in Siggenthal am Minihandballfestival an - ein Ausblick auf ein spezielles Turnier

Am Samstag, 30. Mai wird die U11 ans Minihandballfestival nach Siggenthal fahren. Im Aargau treten an den beiden Tagen über 100 Teams gegeneinander an. Eine spannende Sache also, da man auch mal neue Gegner kennen lernt anstelle der gewohnten innerschweizer Teams. Und: Es wird nicht nur das klassische Minihandball gespielt, sondern auch das neue Ministreethandball (weicher Ball auf Unihockeytore) und Mini-Beachhandball (draussen auf Sand, ebenfalls auf Unihockeytore). Man darf also gespannt sein auf den ersten Auftritt eines Borba-Juniorenteams auf Sand.

 
Los geht's dann auch gleich mit den beiden Beachhandballspielen, und zwar um 10.00 Uhr gegen Pfader Neuhausen (SH) und um 10.30 Uhr gegen HC GS Stäfa (ZH).

weiter

SG Pilatus: GESCHAFFT!!! Die SG Pilatus steigt in die NLB auf!

Dank eines 30:27-Heimsiegs gegen West HBC schafft die SG Pilatus den Aufstieg in die zweithöchste nationale Spielklasse. Vor 765 Zuschauer in der Maihofhalle liess die SG im entscheidenden Spiel nichts mehr anbrennen und kam zu einem ungefährdeten Start-Ziel-Sieg. Die Pilatus-Handballer verdienen sich die Promotion in die NLB mit einer starken Saison und einer Bilanz von 23 Siegen, einem Unentschieden und lediglich drei Niederlagen.

Die SG erwischte einen Traumstart in das Spiel der Spiele und lag nach sieben Spielminuten bereits mit drei Toren in Front. Die starken Gäste vom Genfersee kamen aber postwendend wieder heran und konnten das Score bis zur Mitte der ersten Hälfte offen gestalten. Durch eine Triplette von Häberli und 2x Gautschi setzte sich die SG Pilatus bis zur 20. Spielminute wiederum mit drei Treffern ab. Angetrieben vom sensationellen Publikum stand die Pilatus-Defensive im ersten Umgang äusserst kompakt und liess nur wenig zu. Torhüter Ineichen zeigte wiederum einen starken Auftritt und trug seinen Teil zur 15:12-Pausenführung bei.

weiter

SG Pilatus: Sensationssieg in Solothurn - den NLB-Aufstieg vor Augen

Die SG Pilatus zeigte gegen den TV Solothurn eine starke Reaktion und gewinnt das Auswärtsspiel nach einer fantastischen Partie mit 25:31. Dank diesem Sieg bringt sich die SG vor dem abschliessenden Spiel gegen West HBC in eine ausgezeichnete Ausgangslage, um den anvisierten NLB-Aufstieg zu realisieren.

 

weiter

U13: Guter Abschluss!

U13a: Turnier in Hochdorf

Zum Saisonabschluss fuhren wir am letzten Sonntag in die Avanti-Halle nach Hochdorf. Stans, Hochdorf und Emmen wollten uns dort die Punkte abnehmen, was leider auch zweimal eintraf.

weiter

U11: Die "Dernière" in Emmen

Letztes Turnier der U11 im Rahmen der Meisterschaft IHV in Emmen Rossmoss.



Im ersten Spiel gegen den HC Kriens wurden wir bereits stark gefordert. Die Krienser traten mit einer versierten Equipe an und konnten das Spiel letzlich für sich entscheiden - 11:17 aus unserer Sicht.

Gegen Handball Emmen f konnten wir den ebenfalls knappen Fight mit 13:11 für uns entscheiden.

Handball Emmen d forderte uns nochmal bis zum Äussersten - ein 16:16 konnten wir ihnen jedoch abtrotzen.

Lockeres Auslaufen gegen HR Hochdorf b mit 19:4 zu unseren Gunsten.

Das wars.... noch nicht ganz von unserem U11, denn wir werden Ende Mai noch am Minihandballfestival in Siggenthal antreten.

Für die Borba U11 im Einsaz: Solida, Valentin, Ben, Jonael, Moritz, Wyatt, Silvan.

weiter

Weitere News: