Agenda

  • 28.04.2018 09:00: BORBA-TAG (Vereinstag), im Maihof
  • 28.04.2018 17:30: Junioren U17 Inter: SG HSCK/Pfadi, im Maihof
  • 28.04.2018 19:30: Herren 1. Liga: SG Pilatus - KTV Visp Handball, im Maihof
  • 06.05.2018 16:00: Junioren U13 Inter: SG Pilatus - TV Endingen (Playoff-Final), im Maihof
  • 27.05.2018 09:00: Junioren U13 Challengers Turnier, im Maihof

Ganze Agenda ansehen

News

Vereinsnews: Mini+ - Spieltage in der Rückrunde: U11 Experts ausgebucht; U9-Turnier hat noch Platz

Der BSV Borba Luzern veranstaltet in der Rückrunde 17/18 zwei Spieltage in der Maihofhalle. Während das U11-Experts-Turnier vom 4. März bereits ausgebucht ist, hat es am U9-Beginners-Turnier vom 25. März noch Platz für weitere Teams.

Am U11-Experts-Turnier werden nebst dem Heimteam des BSV Borba Luzern folgende Teams antreten: HC KTV Altdorf, TV Horw, LK Zug (mit zwei Teams), SG Ruswil/Wolhusen.

weiter

Herren 2. Liga: Zwei Punkte im T(h)al des wilden Wassers

Gemeinhin gilt der KTV Muotathal bei Gästeteams als unbequemes Pflaster, sind doch die Schwyzer insbesondere in ihrer Mehrzweckhalle ungemein heimstark.

Obwohl Auswärtserfolgen im Thal in der bisherigen 2.Liga-Historie des BSV BORBA Luzerns Seltenheit zukommt, trat man den Gang ins leicht verschneite Tal des wilden Wassers optimistisch an.

weiter

MU15 - SG Reuss: Neben den Schuhen!

U15 Promotion Stärkeklasse 1: HR Hochdorf – SG Reuss A  27:15 (14:7)

Mit nur zwei Punkten aus fünf Spielen reiste die SG Reuss A am Samstag nach Hochdorf. Auch die Hochdorfer standen mit vier Punkten aus gleich vielen Spielen nicht überragend zu Buche. Man machte sich deshalb Hoffnungen auf ein zählbares Resultat. Leider kam es ganz anders.

weiter

U13: Noch nicht alles in Butter!

U13 Turnier in Dagmersellen

Beim Turnier vom Sonntag, 19. November lief sicher nicht alles schief, aber es kamen doch einige Mängel in unserem Spiel ans Licht. In sechs Spielen mussten wir drei Niederlagen einstecken, zweimal kam es zu einer Punkteteilung und nur einmal schwangen wir oben aus. Die Gegner hiessen TV Dagmersellen, HC Malters und Handball Wohlen, zweimal hatten wir gegen jedes Team anzutreten.

weiter

Herren 2. Liga: Glück gehabt!

Nach der englischen Woche, in der nur unbefriedigende zwei Punkte resultierten, trat der BSV BORBA Luzern am vergangenen Samstag in Zug gegen die dort heimischen Superbullen an.

Obwohl man sich einiges vorgenommen hatte, missriet die Startphase gründlich. Während im Angriff die Automatismen noch nicht griffen, waren die Stadtluzerner in der Deckung 10 Minuten praktisch inexistent und sahen sich schon bald mit einem deutlichen Rückstand konfrontiert.

weiter

Weitere News: