Agenda

  • 05.07.2017 19:00: 18. Generalversammlung BSV Borba Luzern, im Maihof
  • 17.08.2017 10:00: Borba-Camp: Sommertrainingstage U9 bis U15
  • 18.08.2017 10:00: Borba-Camp: Sommertrainingstage U9 bis U15
  • 19.08.2017 10:00: Borba-Camp: Sommertrainingstage U9 bis U15
  • 23.08.2017 17:00: Training mit Anprobetermin Ochsner Sport
  • 02.09.2017 09:00: 1. Schlossbergcup U13, im Maihof

Ganze Agenda ansehen

News

MU15 - SG Reuss 1: Start in die Rückrunde mit Sieg gegen Zofingen/Brittnau

Nach den heiss ersehnten Weihnachtsferien trafen sich die Jungs der SG Reuss MU15-1 zum ersten Heimspiel im neuen Jahr am Samstag, den 21.01.2017, in Kriens im Meiersmatt.

Die Ferien verbrachten einige fleissig und trainierten bereits in der ersten Januarwoche mit dem MU17.

weiter

Vereinsnews: Borba-Bulletin Nr. 2 ist online

Halbzeit! - Die zweite Saisonhälfte hat begonnen...

Das Bulletin Nr. 2 der laufenden Saison steht zum Download bereit. Viel Spass beim Lesen!

weiter

Vereinsnews: BSV Borba Luzern neu mit U9: Start nach den Fasnachtsferien (für Jahrgänge 2008 und 2009)

Nach den Fasnachtsferien möchten wir mit Kindern der Jahrgänge 2008 und 2009 gezielt trainieren und eine U9-Gruppe aufbauen. Das Training findet parallel zum U11-Training am Freitag von 17.15 Uhr - 18.30 Uhr in der Maihofhalle statt. Zwei Spielerinnen unseres Damen-Zweitligateams haben  sich bereit erklärt, die Trainings zu leiten. Herzlichen Dank!

Interessierte Eltern melden sich bei Ruedi Bründler.

weiter

MU15 - SG Reuss A: Totale Pleite in der zweiten Halbzeit!

MU15 Promotion: SG Reuss A – HC Rothenburg  10:26 (6:7)

Nur in der ersten Halbzeit vermochte die SG Reuss dem Gegner die Stange zu halten. Man war in der Pause nur gerade mit einem Tor im Hintertreffen. Danach ging‘s steil bergab.

weiter

U11: Mit Spielwitz zum Turniersieg in Nottwil

Zum Auftakt der Rückrunde traf die U11 in der Kirchmatte in Nottwil auf die Teams Spono Nottwil b und c, auf den LK Zug und den HV Olten.

In der Vorrunde hatten die Borbaner einige Male die Startminuten verschlafen und mussten etliche Rückstände aufholen. Diesmal machten sie es besser, sie gingen in allen vier Spielen zu Beginn in Führung.

weiter

Weitere News: