Agenda

  • 31.03.2019 09:00: Spieltag U9/U11 im Maihof

Ganze Agenda ansehen

News

U13: Erfolgreicher Trip nach Sursee

Beim U13-Challengers-Turnier in Sursee konnten die U13-Borbaner doch mal wieder zeigen, was in ihnen steckt. Sie kämpften und gerieten in keinem Spiel ernsthaft in Bedrängnis. Sicher konnten wir auch davon profitieren, dass einige Spieler wieder einmal mit dabei waren, die bereits mit der SG Pilatus U13 Inter gespielt hatten. Doch es gilt zu bemerken, dass alle Spieler (und unsere Spielerin) sehr konzentriert bei der Sache waren und gute Aktionen zeigten.

So konnten wir der Reihe nach den BSV RW Sursee (18:12), die SG Ruswil/Wolhusen nach zähem Beginn (17:10), die HR Hochdorf (20:14) und den HC Malters (21:7) erfolgreich in die Schranken verweisen.

weiter

Vereinsnews: Schülerhandballturnier der Stadt Luzern

Am Sonntag, 11. November veranstaltete der BSV Borba Luzern das städtische Schülerhandballturnier in der Maihofhalle. Die Stimmung war top, ebenso der Einsatz der Schulklassen. Danke an alle Helfer des Vereins, welche bei der Durchführung geholfen haben.

weiter

U13: Nicht alles Gold was glänzt!

U13 Turnier in Hochdorf

Zum dritten Mal in der Vorrunde ging es an ein Turnier, diesmal nach Hochdorf. Die Gegner hiessen Emmen, Willisau und zweimal Hochdorf. Die Hochdorfer traten mit ihrem ersten und zweiten Team an. Mit einem Unentschieden und zwei Siegen war die Punkteausbeute für unser Team eigentlich mehr als gut, aber die Leistungen waren nicht immer überzeugend.

weiter

FU14 - SG KBH: Das beste und härteste Spiel der Vorrunde

Am vergangenen Samstag reiste die SG KBH nach Lyss. Dort erwartete uns die PSG Lyss. Genau so wie wir, haben die PSG Lyss die ersten vier Spiele in der Vorrunde gewonnen.

Gemäss Tabelle, waren die Torverhältnisse auch etwa gleich wie unsere. Wir waren also auf unseren Gegner gespannt.

weiter

Herren 2. Liga: Sieg im Cup - Rückschlag in der Meisterschaft

Nach der viel zu langen, vom SHV anberaumten, Wettkampfpause, die einzig von der Cuppartie gegen den Drittligisten aus Dagmersellen unterbrochen wurde, kreuzten die Borbaner vergangenen Samstag die Klingen mit dem KTV Muotathal.

Während im Cupspiel gegen die unterklassigen Wiggertaler eine durchschnittliche Leistung zum ungefährdeten Erfolg genügte, war man sich bewusst, dass mit den Innerschwyzern, die notabene in Bestbesetzung antreten konnten, ein anderes Kaliber wartete.

weiter

Weitere News: