Agenda

  • 04.07.2018 19:00: 19. Generalversammlung BSV Borba Luzern, Schulhaus Maihof
  • 25.08.2018 09:00: 2. Schlossbergcup U13, im Maihof
  • 11.11.2018 08:00: Schülerinnen- und Schülerturnier Stadt Luzern, im Maihof
  • 18.11.2018 09:00: Mini-Spieltag U9 und U11, im Maihof

Ganze Agenda ansehen

News

Herren 3. Liga: Ehre, wem Ehre gebührt!

Aus rein sportlicher Sicht interessierte den gemeinen Borbaner am vergangenen Samstag weniger das zur Primetime angepfiffene 2. Liga Verfolgerduell zwischen den Stadtluzernern und dem HC Mutschellen als vielmehr der unmittelbar davor ausgetragene Abstiegskrimi der Drittligisten.

Das Drehbuch der Partie zwischen dem BSV BORBA und Emmen b muss dabei wohl von Alfred Hitchcock geschrieben und alsdann von Henning Mankell überarbeitet worden sein.

weiter

Herren 2. Liga: Routine schlägt Schnelligkeit!

Die Saison neigt sich dem Ende zu; noch 3 Spiele trennen den BSV BORBA von der Sommerpause.

Da sich die Stadtluzerner im gesicherten Mittelfeld der Tabelle tummeln, das Abstiegsgespenst längst in Horw und im Luzerner Hinterland sein Unwesen treibt, gilt es nun, einen "anständigen" Abschluss der Spielzeit 17/18 aufs Parkett zu legen. Beim zweitletzten Auswärtsauftritt in Malters gelang dies nur halbwegs.

weiter

U11: Stark besetztes Experts-Turnier in Muri - 2x gewonnen!

Beim erneuten Auftritt auf dem grossen Experts-Feld zeigte das Borba-Team, dass es das Spiel 5:5 langsam verstanden hat und mit dem grösseren und vor allem breiteren Feld immer besser zurecht kommt.

Das Niveau der teilnehmenden Mannschaften war recht hoch und unsere Kids waren von Anfang an voll gefordert.

weiter

U11: (Fast) alles richtig gemacht!

Am U11-Challengers-Turner in Malters vom 18. März trat Borba mit einem knappen Kader an. Grippe- und ähnliche Viren sorgten dafür, dass die verbliebenen Spielerinnen und Spieler ausgiebig zum Einsatz kamen. Diese Gelegenheit nutzten sie vortrefflich aus.

Dass sie aber eben nur FAST alles richtig gemacht haben, ist auf das erste Spiel gegen Handball Emmen zurück zu führen. Dort war unsere  Chancenauswertung noch sehr lau... und obwohl wir das starke Emmen-Team eigentlich gut im Griff hatten, verloren wir dadurch mit 12:13.

weiter

Herren 2. Liga: Die dritte und letzte englische Woche in der Saison 17/18

Nachdem die ersten beiden englischen Wochen jeweils mit zwei mickrigen Punkten endeten, wollten es die Borbaner beim dritten und zugleich letzten Anlauf in der Spielzeit 17/18 besser machen.

Innerhalb von 8 Tagen kreuzten die Stadtluzerner die Klingen mit den Superbulls aus Baar/Zug, dem Tabellenschlusslicht aus Horw und dem katholischen Turnverein aus Muotathal.

weiter

Weitere News: