Agenda

  • 19.09.2020 11:30: U13-Turnier im Maihof
  • 19.09.2020 17:45: M3: BSV Borba Luzern - HC KTV Altdorf, im Maihof
  • 19.09.2020 19:30: M2: BSV Borba Luzern - BSV RW Sursee, im Maihof
  • 17.10.2020 14:00: MU19E: SG Pilatus - SG Möhlin/Magden, im Maihof
  • 17.10.2020 16:00: MU15P (S2): SG Reuss - TV Brittnau, im Maihof
  • 17.10.2020 18:30: M2: BSV Borba Luzern - HC Einsiedeln, im Maihof
  • 25.10.2020 09:30: U13-Turnier im Maihof
  • 25.10.2020 16:30: FU16P: SG Kriens-Borba-Horw - BSV Stans
  • 31.10.2020 11:00: MU19E: SG Pilatus - HSC Suhr-Aarau, im Maihof
  • 31.10.2020 13:00: MU17E: SG Pilatus - HSC Suhr-Aarau, im Maihof
  • 31.10.2020 15:00: MU15I: SG Reuss - SG Léman Genève, im Maihof
  • 31.10.2020 17:00: MU15E: SG Pilatus - HSG Aargau-Ost, im Maihof
  • 31.10.2020 19:30: M2: BSV Borba Luzern - HSG Mutschellen, im Maihof
  • 14.11.2020 18:30: M3: BSV Borba Luzern - HC Malters
  • 14.11.2020 20:15: M2: BSV Borba Luzern - SG Handball Seetal, im Maihof
  • 15.11.2020 09:00: U9/U11-Spieltag im Maihof

Ganze Agenda ansehen

News

Herren 2. Liga: Hoher Besuch

Dagur-Talant Onesta Maximov beobachtete für das Borbaner Tagblatt (BT) die Partie Handball Emmen gegen den BSV BORBA Luzern.

BT: Dagur-Talant Onesta Maximov (D-T OM): Ihr Fazit zum soeben zu Ende gegangenen Spiel in der Rossmooshalle?

weiter

Vereinsnews: Madeleine Schnellmann wieder spitze!

Borba-Schoggi-Aktion Frühling 2016.

Der zweite Teil der Schoggiaktion der Saison 15/16 fand am letzten Samstag, 12. März statt. Diesmal war die Witterung zwar wieder kühl, aber dafür trockener als im Herbst 2015.

weiter

SG Pilatus: SG Pilatus gewinnt gegen Steffisburg

Pilatus siegt dank einer starken Schlussphase gegen den TV Steffisburg mit 30:26.

Dank diesem Sieg setzt das Team im Abstiegskampf nochmals ein starkes Ausrufezeichen.

weiter

U11: Gastspiel in Altdorf mit grossem Einsatz

Um den neueren U11-Kids Spielmöglichkeit zu geben, meldeten wir uns als Gastmannschaft in der 3. Stärkeklasse für das Turnier in Altdorf.

Die Spielerinnen und Spieler kamen zu vielen Einsatzminuten und kämpften um jeden Ball, was mit einem Sieg gegen Malters belohnt wurde.

weiter

Herren 2. Liga: Nachgefragt: Lichtblick trotz Niederlage

Borba Bulletin (BB): Daniel Heimann (DH): eine knappe Niederlage gegen den Leader aus Dagmersellen. Was hat Ihrer Ansicht nach zum Punktgewinn in der Chrüzmatt gefehlt?

DH: Schlussendlich nicht viel; wie man so schön sagt, haben Nuancen den Unterschied ausgemacht. Der TVD konnte seine Torchancen insgesamt besser nutzen; wir vergeben leider immer noch zu viele Top-Möglichkeiten, alleine in der Startphase waren es drei nicht verwertete Tempogegenstösse.

weiter

Weitere News: