Agenda

  • 04.07.2018 19:00: 19. Generalversammlung BSV Borba Luzern, Schulhaus Maihof
  • 25.08.2018 09:00: 2. Schlossbergcup U13, im Maihof
  • 11.11.2018 08:00: Schülerinnen- und Schülerturnier Stadt Luzern, im Maihof
  • 18.11.2018 09:00: Mini-Spieltag U9 und U11, im Maihof

Ganze Agenda ansehen

News

Herren 2. Liga: Rabenschwarzer Samstag

So spät wie noch nie begann am 10. Oktober nun auch die Meisterschaft für die 2.Liga-Equipe des BSV BORBA Luzern. Mit dem HC Kriens erwarteten die Borbaner einen altbekannten Gegner, gegen welchen man in den letzten Jahren nur selten zu überzeugen wusste.

Um es gleich vorneweg zu nehmen, daran sollte sich auch bei diesem Aufeinandertreffen nichts ändern.

weiter

Herren 2. Liga: Den Uri-Stier 25 Minuten aufgehalten

Nun stand sie also an die Cup-Partie gegen den B-Ligisten aus Altdorf. Bis zum Anpfiff wurde auf Seiten der Stadtluzerner gerätselt, mit welcher Startformation die Urner wohl antreten würden.

Würde das Trainerduo Lussi/Obad den Ergänzungsspielern von Anfang an das Vertrauen schenken? Oder, wie vom Coach der Einheimischen erwartet, sogleich mit dem internationalen Rückraum auflaufen? Angesichts des bisher enttäuschenden Saisonverlaufs des KTV nicht überraschend, standen dann zu Beginn sowohl Obad, Koljanin und auch Kasmauskas auf der Platte. Erfreulich oder bedenklich, je nach Sicht der Dinge; sie sollten diese alsbald auch nicht wieder verlassen!

weiter

Vereinsnews: Zweimal Herren am Samstag

Am Samstag 10. Oktober spielt im Maihof zuerst unsere 2. Liga das Derby gegen den HC Kriens. Anpfiff um 18.00 Uhr.

Um 19.45 Uhr folgt die 3. Liga mit dem Match gegen die Mythen Shooters. Hopp Borba!!!

weiter

SG Pilatus: SG Pilatus vergibt sicher geglaubten Sieg

Die SG Pilatus führte gegen den TV Möhlin fast übers gesamte Spiel, verlor nach schlechten Schlussminuten aber doch noch mit 26:28.

Besonders bitter ist, dass die SG die Ausfälle von sechs Rückraumspielern lange kompensieren konnte, den Vorsprung aber nicht über die Distanz brachte.

weiter

Herren 2. Liga: Cup: Der BSV BORBA Luzern bittet den HC KTV Altdorf aus der NLB zum Tanz!

Nach dem Sieg gegen die SG Magden/Möhlin wartete der BSV BORBA Luzern gespannt auf die Auslosung der ersten Hauptrunde im Schweizer Cup. Insgeheim erhoffte sich die Mannschaft eine Begegnung gegen den, neben den Luzernern, einzig verbliebenen Zweitligisten Unterstrass oder dann doch einen Erstligisten aus der hinteren Tabellenregion, um in der nächsten Runde, und nach einem neuerlichen Coup, die Chancen auf eine wahren Kracher aus der NLA zu erhalten.

Mit dem Handballclub des katholischen Turnvereins aus Altdorf wird die aktuelle Nummer zwei der Innerschweiz die Reise in die Leuchtenstadt antreten, also durchaus auch ein attraktives Los.

weiter

Weitere News: